Blog Lifestyle

Unser neues Boxspringbett von Hasena

1. November 2020

Dieser Beitrag enthält unbezahlte Werbung

Ein erholsamer Schlaf ist auch die Garantie für einen erfolgreichen und guten Tag. Ergo spielt das Bett dabei eine sehr wichtige Rolle. Bereits bei der Auswahl unseres vorhergehenden Bettes haben wir auf Qualität geachtet und sind damals schon bei Hasena fündig geworden. Heute stelle ich euch unser neues Boxspringbett von Hasena vor. Aber warum Hasena?

60 Jahre Qualität

Die Firma Hasena gibt es bereits seit über 60 Jahren. Im Jahre 1951 gründeten die Brüder Paul, Willi und Felix Hasenfranz in Biel-Benken bei Basel ihr eigenes Unternehmen. Damals wurden in einem kleinen Schuppen mit einfachen Mitteln Lattenroste und Betten gefertigt. In wenigen Jahren wurde daraus eine Fabrik und in den 80er Jahren kam ein zweiter Standort und mehrere Logistikhallen. Die Produktion und das Sortiment wurde ausgebaut.

In den 90ern wurde das clevere Baukastensystem „swiss bed concept“ entwickelt und eingeführt. Seitdem wächst Hasena stetig und ist mittlerweile unter den größten Bettsystem Herstellern Europas etabliert.

Hasena bietet neben Bettgestellen auch Boxspringbetten, als auch Bettzubehör an.

swiss bed concept

Das clevere Baukastensystem „swiss bed concept“ war damals für uns, neben der guten Qualität, der auschlaggebende Punkt uns für ein Bettgestell von Hasena zu entscheiden. Bei diesem System kann man sich aus vielen verschiedenen Formen und Materialien einen Bettrahmen zusammenstellen. Der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt. Zum favorisierten Bettrahmen kann man Füße und ein Kopfteil seiner Wahl kombinieren, als auch verschiedene Materialien und Farben wählen.

Wir waren sehr zufrieden mit unserer Wahl, allerdings haben mittlerweile wir zwei Kinder bekommen und unser vorhergehendes Bettgestell war leider noch recht schmal. Ein neues Bett musste also her, damit wir auch alle, trotz nächtlichem Besuch der Kinder, erholsam schlafen können.

Das Boxspringbett

Wir wussten also, wir möchten ein neues und größeres Bett. Nachdem wir gesehen haben, dass Hasena auch Boxspringbetten anbietet, war die Entscheidung relativ einfach, denn die gute Qualität kannten wir bereits.

Aber was ist eigentlich ein Boxspringbett?

Ein Boxspring-Bett besteht aus drei Elementen. Dem Boxspringbett, der Matratze und dem Topper.

Boxspringbett

Die Basis eines Boxspring-Betts bildet das Untergestell (Box) mit Federkern. Aus dem breiten Hasena Angebot kann man sich verschiedene Füße und Kopfteil, sowie sonstige Accessoires auswählen.

Matratze

Die zweite Ebene des Boxspring-Betts ist die Matratze. Hier kann man aus verschiedenen Matratzen Varianten wählen.

Topper

Die Krone auf dem Boxspring-Bett bildet der Topper. Der Topper wird auf die Matratze gelegt und erhöht die Anpassungsfähigkeit und Weichheit der Matratze.

Unsere Wahl

Wir wollten ein elegantes und natürlich ein gemütliches Bett. Unsere Wahl fiel auf das Bettgestell Solutio. Die minimalistische Form hat uns auf Anhieb gefallen und sehr praktisch ist auch die Schublade im Untergestell des Bettes. Man kann bei dem Gestell aus mehreren Holzarten und Polsterbezügen wählen. Unsere Wahl fiel auf die Ausführung in Buche Weiss mit dem Kopfteil Palermo XL mit dem Bezug 390-Alpina lightgrey.

Bei der Matratze haben wir uns für die Perla Twin Tex Split Matratze entschieden. Dies ist eine 7-Zonen-Tonnen-Federkern Matratze mit 960 Federn pro Liegefläche. Das tolle daran ist auch, dass man eine Matratze hat und keine Ritze in der Mitte. Allerdings kann für jede Liegefläche eigens der Härtegrad entschieden werden, da die Matratze innen zwei Kernen hat.

Abgerundet wird der Schlafcomfort schließlich mit dem Topper. Hier fiel unsere Wahl auf den Topper Comfort Top. Dieser hat einen hochwertigen Kaltschaumkern, der offenporig ist und druckentlastend wirkt.

Nach ein paar Wochen Testschlafen sind wir immer noch sehr begeistert und zufrieden mit unserer Wahl. Der Schlaf im neuen Bett ist erholsam und das Bett bietet nun auch endlich genug Platz, falls die Kleinen in der Nacht wieder zu Besuch kommen.

Fall ihr euch auch für ein Hasena Bett interessiert, dann nutzt am besten die Händler Suche eines Händlers in eurer Nähe auf der Hasena Homepage

You Might Also Like

6 Comments

  • Avatar
    Reply Dominique 5. November 2020 at 11:13

    Sieht richtig schön und gemütlich aus. 😍 😍 Toller Beitrag übrigens.

    • Martina
      Reply Martina 6. November 2020 at 11:44

      Liebe Dominique, vielen lieben Dank! Es freut mich, dass es dir gefällt! 🙂 Ganz liebe Grüße Martina

      • Avatar
        Reply Bastian 8. November 2020 at 10:51

        Wow – das sieht richtig gut aus. Wie aus einem Einrichtungskatalog 🙂

        Keine Ritze in der Mitte zu haben, ist für uns eines der besten Features, wenn die Kinder nachts mit im Bett schlafen 😊

        • Martina
          Reply Martina 8. November 2020 at 13:42

          🙂 Vielen lieben Dank! Der Einrichtungskatalog ist bei uns zuhause. 🙂 Zumindest, wenn ich das Bett mache. Es schläft sich nun auf jeden Fall viel besser im neuen Bett! Ohne Ritze ist es super!

  • Avatar
    Reply Julia 5. November 2020 at 22:25

    Das sieht alles so schön und stilvoll aus. Tolle Arbeit! ♥️

    • Martina
      Reply Martina 6. November 2020 at 11:44

      🙂 Vielen lieben Dank! Ich freue mich sehr über Feedback und, dass dir mein Beitrag gefällt! Ganz liebe Grüße Martina

    Leave a Reply