Lifestyle

Einfache DIY Dekoration – Pom Pom Blumen

25. Januar 2022

Es ist zwar aktuell noch Winter, aber ich habe bereits so richtige Lust auf Dekoration, die Lust auf den Frühling macht. Und was passt so richtig gut zum Frühling? Blumen. Aber Blumen beim Floristen kaufen kann jeder. Wir machen uns heute unsere eigenen Blumen, die nicht gegossen werden müssen und die uns auch richtig lang halten.

Wir machen heute Pom Pom Blumen. Die sind nicht nur ein schöner Hingucker für dein Zuhause, sie sind auch noch super einfach und schnell gemacht. Also los geht’s.

Für die Pom Pom Blumen brauchst du:

  • Wolle
  • dünne Äste
  • Besteldraht
  • einen Pom Pom Maker, am besten in verschiedenen Größen – alternativ kannst du die Pom Poms auch mit einer Gabel machen
  • Schere

In wenigen Schritten zu deiner Pom Pom Blume

Schritt 1:

Du nimmst Wolle in der Farbe deiner Wahl und einen PomPom Maker in der Größe deiner Wahl. Nun klappst du die beiden Seitenteile des PomPom Makers nach außen und bindest erst um eine Seite die Wolle. Ruhig viel Wolle binden, damit der PomPom schön voll wird. Ist eine Seite vollständig umhüllt, wird die Seite wieder eingeklappt und der Wollfaden abgeschnitten. Den Vorgang genauso auf der anderen Seite wiederholen.

Nachdem beide Seiten mit Wolle umhüllt sind und sie eingeklappt sind, muss die Wolle in der Mitte durchgeschnitten werden. Wenn die Fäden vollständig durchtrennt sind, bindest du mit einem Wollfaden in der Mitte alles zusammen. Anschließend entfernst du den PomPom Maker.

Am Ende schneidest du noch mögliche ungleich lange Fäden ab, so das eine schöne Kugel entsteht. Fertig ist die erste PomPom Kugel.

Schritt 2:

Im zweiten Schritt verbindest du den PomPom mit dem Ast, so dass sich eine schöne PomPom Blume ergibt.

Du schneidest den Ast in der gewünschten Länge zurecht. Dann nimmst du den Basteldraht und schneidest ihn rund 10cm ab. Nun wickelst du den Draht um das Ende des Astes und lässt ein Stück des Drahtes am Ende abstehen. Siehe Foto oder Video weiter unten. Den Pom Pom kannst du nun auf den Ast spießen.

Natürlich kannst du den Pom Pom auch an dem Ast festkleben, allerdings hast du bei der Version mit dem Draht die Möglichkeit die PomPom auszutauschen. Die Blumen können dann zu verschiedenen Jahreszeiten oder nach Geschmack variiert werden.

Videoanleitung

Viel Spaß beim zusehen und Nachbasteln!

Noch mehr Bastelideen findet ihr hier. Ich freue mich auf eure Kommentare!

You Might Also Like

1 Comment

  • Reply DIY Hasengirlande - eine schöne Osterdekoration 13. April 2022 at 23:12

    […] Nun müsst ihr den Hasen noch Schwänzchen erstellen. Dazu eignen sich PomPoms, die ihr am besten mit einem PomPom Maker erstellt. Wie ihr die PomPoms erstellt, zeige ich euch hier. […]

  • Leave a Reply