Blog Family Fashion Lifestyle

Im Urban Look von Reima durch den Winter

26. Oktober 2020

Dieser Beitrag enthält Werbung

Ich bin eine der Mütter, die den Kindern lieber noch eine Schicht mehr anziehen. Lieber auf Nummer sicher gehen. Die Kinder sollen es kuschlig warm haben und trotzdem herumtollen und Spaß haben. Das aber bei jedem Wetter, denn es gibt kein schlechtes Wetter, nur falsche Kleidung. Daher bin ich sehr froh, wenn die Kinder Kleidung tragen, bei der ich mir sicher sein kann, dass sie es warm und trocken haben.

Es gibt kein schlechtes Wetter, nur falsche Kleidung!

Wir sind viel draußen unterwegs. Denn frische Luft tut gut und ist gesund. Da wir ganz in der Nähe von Wien wohnen, sind wir nicht nur in der Natur, im Wald oder in unserem Garten, sondern auch mal in der Stadt unterwegs. Ich bin sehr froh, dass wir Kleidung gefunden haben, die perfekt zu unseren Wünschen passt und die vielseitig einsetzbar ist. Fündig geworden sind wir bei Reima. Ich zeige euch heute coole Urban Looks von Reima, die nicht nur schön ausschauen, sondern auch warm halten und funktionell sind.

Reima – Kinderkleidung für jedes Wetter

Die finnische Firma Reima gibt es seit über 75 Jahren, ganz genau seit 1944. Wenn sich jemand mit Winter auskennt, dann sind es die Finnen. Sie bringen nicht nur viel Erfahrung mit kalten Temperaturen mit, sondern auch viel Erfahrung mit Funktionsbekleidung. Das merkt man bei der Kleidung von Reima allemal. Sie sind inspiriert von den Kindern und der Freude an der Bewegung und seit dem Jahr 2004 liegt der Fokus sogar ganz auf Kinderkleidung für Kinder bis zu zwölf Jahren. Mittlerweile sind sie sogar die weltweit führende Marke für Kinderfunktionsbekleidung. Es wird nicht nur Kleidung für den Winter sondern, Funktionskleidung für das ganze Jahr von Kopf bis Fuß angeboten. Funktionalität, Sicherheit, Nachhaltigkeit und Innovation, sowie eine möglichst lange Lebensdauer des Produktes liegen im Fokus.

Coffee Bean Jacken halten warm

Die Finnen konsumieren den meisten Kaffee der Welt. Die Liebe zum Kaffee hat Reima zu den Coffee Bean Jacken inspiriert, denn Kaffee hält nicht nur von innen warm, sondern auch von außen. Die Coffee Bean Jacken sind mit karbonisierten gemahlenen Kaffee ausgerüstet. Karbonisierter Kaffee verleiht der Faser eine bessere Wärmespeicherung sowie antistatische Eigenschaften.

Unsere Wahl fiel auf das Modell Heiberg in der Farbe Rose ash für meine Tochter und das Modell Beringer in der Farbe Marine blue für meinen Sohn. Diese stylischen 2-in-1 Jacken punkten nicht nur durch das innovative und wärmende Material, sondern auch durch ihre vielen Einsatzmöglichkeiten. Ganz besonders gefällt mir, dass sich die Ärmel mithilfe eines Reisverschlusses entfernen lassen und man die Jacke im Handumdrehen in eine Weste verwandelt kann. Die Kapuze lässt sich ebenfalls entfernen.

Die weiteren Eigenschaften der Jacken können sich ebenso sehen lassen. So haben die Jacken eine Wasserdichtigkeit von einer Wassersäule von mind. 5000 mm und sind geeignet für Temperaturen von 0 bis – 20 °C.

Passend zu den Jacken eigenen sich beispielsweise die Winterstiefel Vimpeli in Dark Silver für die Mädchen oder die Winterstiefel Quicker in Marine Blue für die Jungs. Beide Stiefel sind warme und wasserdichte Winterstiefel. Besonders praktisch finde ich bei den Modellen, dass sie für die Kinder ganz besonders leicht anzuziehen sind. Sie müssen quasi nur hereinschlüpfen.

Abgerundet wird das Outfit durch die Wollmützen Longevity in den Farben Melange Grey und Navy. Sie ist aus weicher Merinowolle, ist mit Tencel gefüttert und hat winddichte Einsätze an den Ohren.

Alle von mir genannten Produkte gibt es noch in weiteren schönen Farben. Ihr findet sie im Online Shop von Reima.

Stylische Jacken in Wolloptik

Warm, weich und funktionell sind diese stylischen Jacken in Wolloptik, mit denen man einfach überall eine gute Figur macht. Genau genommen geht es um die Winterjacke Granite in Rose ash und um den Wintermantel Grenoble in der Farbe Melange grey.

Die Jacken sind aus einem innovativen Material. Es fühlt sich an wie Wolle ist jedoch ein wasserfester, winddichter und pflegeleichter Hochleistungsstoff mit herausragenden atmungsaktiven Eigenschaften. Auch hier können die Kapuzen abgenommen werden.

Die Jacken weisen eine Wassersäule von mind. 3000 mm auf und sind für Temperaturen von -10 bis -30°C geeignet. Zusätzlich sind sie ganz besonders atmungsaktiv.

Passend zu den Jacken eigenen sich beispielsweise die Winterstiefel Vimpeli oder die Winterstiefel Dome in Navy. Die Winterstiefel Dome sind urbane Winterstiefel in Lederoptik, die komplett wasserdicht sind und eine griffige Sohle aufweisen. Sie sind mit Fleece gefüttert.

Sehr praktisch ist dazu die reflektierende Wollmütze Bulo. Diese Strickmütze ist aus Wollgemisch und sie hat nicht nur reflektierende Details sondern, es wurde auch reflektierendes Garn verarbeitet. Gefüttert ist sie mit warmem Fleece und an den Ohren hat sie winddichte Einsätze.

Wir sind ganz begeistert von den Produkten von Reima. Aussehen und Funktionalität sind top! Ich hoffe, dass ich euch ein wenig inspirieren konnte. Vielleicht werdet auch ihr in Zukunft ebenfalls Fans der Kleidung von Reima und könnt mit euren Kindern, dank der Funktionskleidung gut gewärmt und geschützt viele Stunden an der frischen Luft verbringen – und das bei jedem Wetter!

You Might Also Like

2 Comments

  • Avatar
    Reply Sabrina 30. Oktober 2020 at 12:32

    Schön, praktisch und qualitativ hochwertig. Danke !

    • Martina
      Reply Martina 30. Oktober 2020 at 13:09

      Liebe Sabrina,
      Genau das finde ich auch! ES freut mich, dass du zufrieden bist und danke für deinen Kommentar!
      Liebe Grüße
      Martina

    Leave a Reply